Zur optimalen Darstellung verwenden Sie die Seite bitte im Hochformat
und legen sie als App auf Ihrem Homescreen ab.

BAG Selbsthilfe Jahresspiegel 2020:

Legen Sie sich unsere Seite am besten als App auf Ihrem Homescreen ab, dann sind wir mit einem Klick erreichbar. Wie das geht?

Unter iOS:

  • Rufen Sie im Safari unsere Seite auf.
  • Tippen Sie anschließend auf das Teilen-Icon.
  • Wählen Sie „Zum Homebildschirm“.
  • Tippen Sie abschließend auf „Hinzufügen“.

Unter Android:

  • Öffnen Sie eine gewünschte Seite im Chrome-Browser.
  • Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte, um das Menü zu öffnen.
  • Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus.
  • Beim erstmaligen Öffnen auf dem Home Bildschirm erhalten Sie eine erneute Cookie Abfrage.
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes e. V.
Bundesorganisation

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V.

Die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) bewegt Menschen und deren Angehörigen

Die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) ist ein bundesweiter Selbsthilfeverband für Menschen mit der chronischen Erkrankung Diabetes mellitus. Als Interessenvertretung für alle Menschen mit Diabetes engagiert sich die DDH-M für die Rechte und Nöte der Betroffenen, kämpft für mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz in Bezug auf die Krankheit und ist Ansprechpartner in Sachen Diabetes für Politik und Öffentlichkeit. Mehr als 16.000 Menschen mit Diabetes und ihre Angehörigen sind Mitglied auf Bundesebene und in den Landesverbänden Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bremen, Nord und Mitteldeutschland. Damit ist die DDH-M eine der größten Diabetes-Selbsthilfeorganisation in Deutschland. Ziel der DDH-M ist es, die Lebens- und Versorgungsqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern.

Im Mittelpunkt steht nicht nur die klassische Selbsthilfe

Ob klassische Selbsthilfegruppe oder Diskussionsforen im Internet: Die DDH-M unterstützt alle Formen der Selbsthilfearbeit und bietet Aktiven wie Selbsthilfegruppenleitern und Regionalbeauftragten verschiedene Weiterbildungen an. So werden die Aktiven besser vernetzt, können Erfahrungen ausgetauscht und neue Wege beschritten werden. Zudem vermittelt die Bundesgeschäftsstelle Diabetespatienten regionale Ansprechpartner, Kontakte zur Selbsthilfe vor Ort und gibt Informationen zur sozialen Lebenshilfe weiter. Mit zum Programm von DDH-M gehören Projekte für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien mit Diabetes Typ1, wie z.B. Klassenfahrtbetreuung, Ferienfreizeiten bis hin zu sportlichen Wochenenden für die ganze Familie. Die DDH-M ist eine moderne Selbsthilfe, die auch in der digitalen Welt vertreten ist – ob durch Facebook-Gruppen der Selbsthilfegruppen, Webseiten-Angebote oder einen digitalen Service, der derzeit entwickelt und aufgebaut wird. Mehr Infos unter www.menschen-mit-diabetes.de.

Mehr Lebensqualität für Diabetiker

Die DDH-M ist eine der größten gemeinnützigen Selbsthilfeorganisationen für Menschen mit Diabetes. Ziel der Interessenvertretung ist es, mehr Lebensqualität für Diabetiker zu schaffen, aufzuklären und auch mehr Einfluss auf gesundheitspolitische Entscheidungen zu nehmen. Dafür arbeitet die selbständig agierende DDH-M mit anderen großen Organisationen zusammen.

Kontaktadresse:

Schnellerstr. 123
12439 Berlin

Telefon: +49 30 63 228 701
Fax: +49 30 63 228 698
E-Mail: info@ddh-m.de
Internet: http://www.menschen-mit-diabetes.de